Harry Ergott – Fine Arts
scarlett-original-on-wall.jpg

ART SHOP

Supermax – Kurt Hauenstein.

Supermax – Kurt Hauenstein.

from 700.00

Er produzierte einst die B-Seite von Falcos „Rock me Amadeus“.  Er war kein Einfacher im Umgang mit den Medien, die ihn im deutschsprachigen Raum herunter machten, was ihm sehr missfiel. Er ging in die USA und feierte als genialer Bassist mit seiner Musik Triumpfe. Er machte Pop-, Soul-Musik. Punk war ihm genauso wichtig. Sein Einfluss auf die Disko Musik der ganzen Welt war enorm, da sein Intro vor den anderen Songs ein Must wurde. In Süd-Afrika schockierte er mit der ersten gemischt rassigen Band, die ohne Trennungsvorhang auftrat. Auf dem Portrait wirkt er gesetzter als in seiner Musik und hat farblich und ausdrucksmäßig die Kontrolle über sein reiches Leben, das er doch in Wien beschließen konnte.

Art:
Quantity:
Add To Cart